Einfach. Sicher. Papierlos.

Digitaler Impfausweis

In wenigen Schritten zum digitalen Impfausweis

Ab sofort können wir vollständig geimpften Personen ein digitales EU-COVID-19 Impfzertifikat ausstellen.

Buchen Sie dafür einfach online einen Termin in einer unserer drei Apotheken und geben Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Impfungen) ein. Bei Ihrem Besuch überprüfen wir Ihre Angaben und unsere Software, die mit dem RKI vernetzt ist, generiert einen individuellen QR-Code. Diesen händigen wir Ihnen digital oder als Ausdruck aus. Ihre bevorzugte Impf-App (Corona-Warn-App, CoVPass-App oder Luca-App) kann den QR-Code einlesen und die Information abspeichern.

Der digitale Impfpass dient Ihnen als zuverlässiger Nachweis, z.B. beim Reisen, beim Einkaufen oder bei Restaurantbesuchen.

Einfache Bedienung

Mit nur einem Scan wandeln Sie Ihr Impfzertifikat in digitale Form um. Der QR-Code zum Vorzeigen erscheint in der App.

Lokale Datenspeicherung

Die vollständigen Impfdaten sind nur auf Ihrem Smartphone gespeichert. Sie entscheiden, wann und wem Sie die Informationen vorzeigen.

Datensicherheit

Der QR-Code enthält den verpflichtend vorgegebenen Mindestdatensatz nach den EU-Vorgaben. Dieser ist mit einer Signatur abgesichert, die Fälschungen verhindert.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Website des Robert-Koch-Instituts:

www.digitaler-impfnachweis-app.de

Jetzt eine Impf-App herunterladen und Corona-Impfungen bequem mit dem Smartphone vorzeigen.

Kompatibel ab iOS Version 12 und Android Version 6

So einfach gehts …

Termin buchen

Bei der Online-Terminbuchung geben Sie Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum und Impfungen) selbst ein.

Apotheke aufsuchen

Wir überprüfen Ihre Eingaben und stellen Ihnen ein EU-COVID-19 Impfzertifikat aus (digital oder als Ausdruck).

Impfzertifikat scannen

Sie übertragen das EU-COVID-19 Impfzertifikat ganz einfach per QR-Code in die Impf-App (CovPass-App, Corona-Warn-App, Luca-App) Ihres Smartphones.

Impfschutz nachweisen

Als Nachweis für die Corona-Impfung zeigt Ihre Impf-App den QR-Code an. Lassen Sie diesen ganz einfach von der prüfenden Person scannen.

Keine Wartezeit dank Terminbuchung

Preussen Apotheke

KURFÜRSTEN

Kurfürstenstraße 57
12105 Berlin

T 030 706 19 84
F 030 706 02 312
kurfuersten@preussenapotheke.de

Montag – Freitag
8.30 – 19 Uhr
Samstag
9 – 14 Uhr

Preussen Apotheke

SPANDAU

Carl-Schurz-Str. 29
13597 Berlin

T 030 333 50 44
F 030 333 10 77
spandau@preussenapotheke.de

Montag – Freitag
8 – 19 Uhr
Samstag
9 – 16 Uhr

Preussen Apotheke

ORANIENBURG

Bernauer Str. 100
16515 Oranienburg

T 03301 819 10
F 03301 819 131
oranienburg@preussenapotheke.de

Montag – Freitag
8 – 18.30 Uhr
Samstag
8 – 13 Uhr

Telefonische Terminbuchung
030 233 279 047

Digitaler Impfausweis

Fragen und Antworten

Was ist der digitale Impfnachweis?

Der digitale Impfnachweis ist eine zusätzliche Möglichkeit, um Corona-Impfungen zu dokumentieren. Geimpfte sollen damit Informationen wie Impfzeitpunkt und Impfstoff künftig auch personalisiert bequem auf ihren Smartphones digital speichern können. Zukünftig lassen sich auf dem Smartphone auch Nachweise über die Genesung von einer Corona-Infektion oder über einen negativen Corona-Test anzeigen.

Wie funktioniert der digitale Impfnachweis?

Der digitale Impfnachweis wird in der Arztpraxis, in einer Apotheke oder in einem Impfzentrum ausgestellt. Alle Informationen des digitalen Impfnachweises sind auch in einem QR-Code enthalten. Der digitale Impfnachweis kann durch das Scannen des QR-Codes in die CovPass-App übernommen werden. Diese App steht kostenfrei zum Download bereit. Die CovPass-App speichert das Impfzertifikat lokal auf dem Smartphone der Nutzerin bzw. des Nutzers.

Wo und wie erhalte ich als bereits vollständig Geimpfte(r) meine Impfzertifikate?

Die Impfzertifikate werden als QR-Code von nun an nach und nach schrittweise von den Impfzentren, Ärzten und Apotheken ausgestellt (sukzessiver Start). Für jede einzelne Impfung gibt es einen QR-Code. Für bereits vollständig in den Impfzentren der Bundesländer Geimpfte werden die QR-Codes an die Geimpften in der überwiegenden Zahl der Bundesländer per Post nachversandt oder durch Online-Portale zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung erfolgt durch die Bundesländer. Sofern Sie in einer Arztpraxis geimpft wurden und bereits vollständig geimpft wurden, stellt Ihnen Ihr impfender Arzt das Impfzertifikat aus. Insbesondere bereits vollständig Geimpfte können sich ihr Impfzertifikat auch gegen Vorlage des analogen Impfnachweises und Lichtbildausweises in einer Apotheke ausstellen lassen.

Warum brauche ich die Apps?

Mit der CovPass-App oder der Corona-Warn-App können Sie Corona-Impfungen bei Bedarf sicher und digital nachweisen. Zeigen Sie dafür einfach den QR-Code in der jeweiligen App vor. Die Nutzung ist freiwillig. Sie können Ihre Corona-Impfung auch auf eine andere Weise nachweisen.

Zukünftig lassen sich in der CovPass-App auch Nachweise über die Genesung von einer Corona-Infektion oder über einen negativen Corona-Test speichern und anzeigen.

Bin ich verpflichtet, die CovPass-App zu nutzen?

Nein. Sie entscheiden selbst, ob Sie die Apps nutzen wollen. Die Nutzung der App ist vollkommen freiwillig. Ziel der CovPass-App bzw. der Corona-Warn-App ist es, Corona-Impfungen schnell und sicher nachzuweisen. Sie können die App jederzeit löschen. Damit werden auch alle von der App gespeicherten Informationen von Ihrem Smartphone entfernt.

Alternativ können Sie Ihren Corona-Impfschutz auch mit dem ausgedruckten Impfzertifikat oder dem bekannten gelben Impfpass nachweisen.

Welche Daten werden erhoben und verarbeitet?

Für die Erstellung des Corona-Impfzertifikats werden in den Impfzentren und Arztpraxen die minimal notwendigen Daten, wie Vorname(n), Nachname, Geburtsdatum, Impfstoff, Impfdatum und Impfdosis erfasst und kodiert. Weitere Informationen wie Krankheitserreger, Produkt, Hersteller, Land, Gesamtanzahl der Impfungen und Aussteller des technischen Zertifikats werden vom Impfzertifikatsservice automatisch ergänzt.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Bei Erstellung des Corona-Impfzertifikats werden Ihre Daten einmalig durch die Impfstelle erhoben und zur Signierung an das RKI übermittelt. Die Daten werden dort sofort wieder gelöscht. Wenn Sie das Corona-Impfzertifikat in der App hinzufügen, werden Ihre persönlichen Daten nur lokal auf Ihrem Smartphone gespeichert.

Kann ich meinen gelben Impfpass auch weiterhin benutzen?

Die CovPass-App/Corona-Warn-App ist nur eine ergänzende Möglichkeit zum bekannten gelben Impfpass. Die Nutzung der Apps ist freiwillig.

Sie können Corona-Impfungen auch mit dem ausgedruckten Corona-Impfzertifikat für die vollständige Impfung oder dem gelben Impfpass nachweisen.

Ganz einfach selbst testen

JETZT bestellen:
Selbsttest für Laien

ab 5,- €/Stk.